Montag, 24. Dezember 2018

Newsletter 24.12.2018

 

Liebe Winged Workers!

Der Eintragungsprozess für unseren Verein ist im Gange. Wir warten aber nicht auf die Bürokratie. Am 06.12. war ich (Ori) mit Desbina und der Delegation aus Middlesbrough im Theater-Pool bei den Paradoxon-Sessions und habe vom Künstler Konstantinos Andrikopoulos die Zusage zum Vorlesen von griechischen Geschichten bekommen. Im ersten Quartal wollen wir das Vorhaben realisieren.

Wie ihr wisst, ist heute unser Share Day. Es ist das zweite Jahr, in dem wir ihn am 24.12. veranstalten. Ursprünglich war er für den 21.12. geplant. Aber auch dieses Jahr hat es sich ergeben, dass er am gleichen Datum und zur gleichen Zeit (von 12 bis 15 Uhr) am HBF Oberhausen stattfindet. Der Share Day, so wie viele unserer Projekte, findet unter dem Motto "Du lebst hier! Also mach mit!" statt. In unserem White Paper "Civil Politico" haben wir geschrieben, dass wir die politische Kultur verbessern wollen. Eine der Möglichkeiten, diese Verbesserung zu erreichen, ist das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Dazu dient der Share Day, zu dem selbstverständlich alle Mitglieder und Freunde von OW eingeladen sind.

Da wir für Ende Januar / Anfang Februar eine Versammlung planen, möchte ich euch zumindest auf diesem Wege auf den aktuellen Stand bringen. Außerdem möchte ich kurz das ansprechen, was wir bei der Gründungsversammlung gerne deutlicher gesagt hätten, aber aus zeitlichen Gründen nicht konnten.

Oberhausen.Works basiert auf Prinzipien wie Freiheit, Konstruktivität, Kreativität und Nachhaltigkeit. Der Vorstand von OW hat neben der Repräsentation auch gestaltende Funktionen aber gestalten können und sollen die Mitglieder auf Augenhöhe mit dem Vorstand. Jedes Mitglied kann seinen Vorlieben nachgehen und sich zur Unterstützung an den Verein wenden. Der Vorstand kann Themen betonen und sich mit ihnen beschäftigen. Wenn aber einem Mitglied ein anderes Thema wichtiger ist, dann soll der Verein ihm zur Seite stehen und ihn bei seinen Vorhaben nach Möglichkeiten unterstützen. Das und einiges mehr wird in einem Code festgehalten werden, den ich noch fertigschreiben muss. Diesen werden wir auf der Versammlung besprechen und wenn ihr einverstanden seid, verabschieden.

Bei der Gründungsversammlung hatte Harald Jüngst bereits ein Konzert am St. Patrick's Tag mit der deutsch-irischen Gruppe Cairde angeboten. Auch das wird realisiert, und zwar im AKA 103 der Ruhrwerkstatt. Save the Date: 17.3.2019, 19:00 Uhr

Wir wünschen euch von Herzen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

Viele Grüße

Ori Atana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen